Unsere Erde 2

Wunderschöne Naturdoku. Die BBC sind was Dokus angeht wirklich richtige Götter.

Ich bin jedes mal aufs neue Begeistert, was sie für „Wunder“ einfangen.

Ich war auf jeden Fall 90 Min gebannt.

Advertisements
Unsere Erde 2

Private Eyes Staffel 1

Nette Serie um sich berieseln zu lassen.

Ich mag auch hier die beiden Serienhauptdarsteller.

Das geplänkel der Beiden. Auch tat es mal gut, keine Morde am laufenden Band zu sehen.

Aber irgendwie berührt mich die Serie nicht emotional. Ich fürchte sie ist bald vergessen, obwohl ich nicht mal wirklich sagen kann woran es liegt.

 

 

Private Eyes Staffel 1

Hot Dog

Lustige Komödie, die zwar echt vorhersehbar war, aber die mir trotzdem viel Spaß gemacht hat.

Ja, ich sehe Till und Matthias sehr gerne. Und ja, sie spielen immer die gleichen Rollen.

Aber die Rollen passen zu Ihnen. Es macht Spaß die Zwei zu sehen.

Ich konnte bei dem Film wunderbar abschalten, er war kurzweilig und ich musste teilweise echt lachen.

Mehr verlange ich in einer Komödie doch gar nicht.

 

 

Hot Dog

Nochmal so wie letzte Nacht

Ich bin gebraucht über den Film gestolpert.

Und es klang ja auch echt gut…und Rob Lowe fand ich vor 30 jahren echt schnuckelig…

Leider war der Film für mich so gar nix. Es funktioniert vielleicht bei Teenies.

Mir kamen die  Hauptdarsteller einfach zu dumm und naiv vor. Konnte mich so überhaupt nicht in die Beiden reinversetzen und dementsprechend langweilig war der Film dann auch für mich.

 

 

Nochmal so wie letzte Nacht

Avengers – Infinity war

Am Wochenende landete der neueste Avengers bei mir im Player.

Da ich es mal wieder nicht ins Kino geschafft habe, war ich total gespannt auf den Film.

Das 3D war wieder bombastisch und es macht mich nach wie vor traurig, dass das scheinbar im Heimkinobereich am aussterben ist.

Und der Film selbst….ne Wucht. Ich freue mich jedesmal aufs neue liebgewonnene Charaktere aus dem Marvel Universum wieder zu sehen.

Nur das Ende…Hallo? Will nicht spoilern, deshalb kann ich nicht mehr dazu schreiben. Und ja, es ist halt nach den Comics, aber wer denkt sich so nen Scheiß aus?

 

Avengers – Infinity war

Sankt Maik

Eine schöne Serie über einen Kleinkriminellen, der sich verstecken muss und sich als Pfarrer ausgibt.

Eigentlich versucht er nur möglichst schnell an 50000 Euro zu kommen, aber er erledigt seinen „Job“ als Pfarrer sehr gut. Stets unkonventionell (kein Wunder, er hat ja null Ahnung), aber mit dem Herz am rechten Fleck.

Mir gefällt die Serie in doppelter Hinsicht. A isses mal was anderes und B gefällt mir Maik einfach, wie er eigentlich ungewollt doch immer am Ende das „richtige“ tut und das Dorf vor manch einer Katastrophe bewahrt.

 

Sankt Maik